#1

Totenwache/Nachtwache

in Hochfelsen 18.11.2015 14:58
von Hageltanz | 497 Beiträge | 550 Punkte

Totenwache

Zeremonie:
Bei der Totenwache gibt e voher keine Tottenzeremonie. Es werden ausschließlich alle Katzen informiert und der Anführer legt die Wächter fest.

Wache:
Bei der Totenwache wachen eine oder mehrere Katzen über einen Toten. Die Wächter bleiben die ganze Nacht neben der toten Katze sitzen und trauern. Oft sind dies jene Katzen, welcher derjenigen besonders nahestehen. Vorher geben sich viele Katzen des Clans mit dem Toten die Zunge und widmen ihr/ihm ein paar Abschiedsworte.Seltener wird der Leichnam der toten Katze auch mit Kräutern eingerieben und für die Zeremonie fertig gemacht.

Begräbnis:
Am nächsten Sonnenaufgang begraben einige Katzen den Leichnam. Wenn die Katze ihre Ehre nicht verloren hat, sind auch Älteste dabei.

Nachtwache

Wache:
Eine Nachtwache ist ein Ritual, bei welchem eine Katze die Nacht über wach bleibt, meist in Folge einer Zeremonie oder Tradition.

Zeremonie und Folge:
Ein neu ernannter Krieger (Kriegerzeremonie) muss in Folge der Kriegerzeremonie eine Nachtwache halten. Dies ist im Gesetz der Krieger festgelegt (siehe hier). Der neue Krieger wacht dabei über das Lager, während seine Clanmitglieder beruhigt schlafen können. Er darf dabei bis zum Sonnenaufgang nicht sprechen.


나의 세계 에 오신 것을 환영합니다. 밤 과 어둠 의 세계에서 .

zuletzt bearbeitet 18.11.2015 15:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lichtstern
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 94 Themen und 689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 21 Benutzer (20.08.2016 17:01).